EIN TYPISCHER TAG BEI NOMA-MED: GANZ INDIVIDUELL

Welche Aufgabenfelder erwarten Sie als Mitarbeiter:in bei uns? Was passiert in den einzelnen Abteilungen? Hier geben wir Ihnen Einblicke in unsere tägliche Arbeit.
 

Außendienst

Im Außendienst arbeiten Sie in einem therapiespezifischen, regional aufgestellten Team. Sie sind für die direkte Anleitung und Beratung von Patienten, Angehörigen und Pflegenden in Ihrem Therapiefeld zuständig. Zu Ihren Kernaufgaben gehört die Einweisung in die notwendigen Hilfsmittel. Dabei agieren Sie flexibel auf unterschiedliche Kundenanforderungen und betreuen Institutionen wie Kliniken oder Altenheime sowie den Patienten im häuslichen Umfeld.

In Ihrer Region sind Sie für die wirtschaftliche Versorgung unserer Kunden und die Einhaltung von Krankenkassenvorgaben verantwortlich. In enger Zusammenarbeit mit dem Innendienst organisieren Sie die regelmäßige Belieferung der Kunden und unterstützen bei der Rezeptbeschaffung.

Gemäß der Werte unseres Unternehmens betrachten Sie den Kunden ganzheitlich und ermittelt dessen individuelle Bedürfnisse auch über das eigene Therapiefeld hinaus.

Im Rahmen einer 40-Std.-Woche wird die Arbeitszeit selbstständig und flexibel gestaltet und den aktuellen Anforderungen angepasst.
Innendienst
Im Vertriebsinnendienst gibt es bei noma-med verschiedene Teams, die jeweils einen unserer Therapiebereiche betreuen. In jedem Team gibt es die Positionen Kundenservice und Rezeptbearbeitung, die gemeinsam die Versorgung unserer Kund:innen sicherstellen. Unsere Teams sind in der Regel mit 4 bis 14 Kolleg:innen besetzt. Für unsere Kund:innen wollen wir telefonisch von Montag bis Freitag von 08.00 - 18.00 Uhr erreichbar sein. Daher liegen unsere Arbeitszeiten flexibel zwischen 07.00 und 18.00 Uhr. Die genauen Arbeitszeiten jedes Einzelnen werden dabei innerhalb des Teams abgestimmt.

Kundenservice
Im Bereich Kundenservice stellen Sie die telefonische Erreichbarkeit für unsere Kund:innen sicher. Die Kolleg:innen nehmen die Anrufe entgegen und kümmern sich um die Anliegen unserer Kund:innen. Das kann die Auftragserstellung oder Sendungsverfolgung, eine Reklamation oder Fachfrage sein. Um die Fachfragen unserer Kund:innen zu beantworten werden Sie bei noma-med ausführlich in das Therapiefeld (z.b. Stomaversorgung) und die zugehörigen Produkte eingearbeitet. Bei Fragen rund um die medizinischen Hilfsmittel stellen Sie den Kontakt zum Außendienst her.

Rezeptbearbeitung

Im Bereich der Rezeptbearbeitung prüfen sie zum Beispiel 
  • ob die Verordnung (Rezept) zu der erfassten Diagnose passt,
  • ob die Patientendaten auf der Verordnung mit denen bei uns im Warenwirtschaftssystem übereinstimmen,
  • ob die verordneten Hilfsmittel von der jeweiligen Krankenkasse übernommen werden.
Außerdem stellen Sie auf Grundlage der eingegangenen Verordnung Kostenvoranschläge bei den Krankenkassen und bearbeiten und prüfen die eingehenden Genehmigungen. Die Arbeit der Kolleg:innen ist geprägt durch eine hohe Anzahl von unterschiedlichen Daten, die sehr genau und dennoch in hohem Tempo geprüft werden müssen. 

Zentrale Abrechnung
Nachdem unsere Kund:innen beliefert wurden, rechnen die Kolleg:innen in der Zentralen Abrechnung mit den jeweiligen Kostenträgern ab. In der Regel ist das eine Krankenversicherung. Dabei kommt es vor allem auf Genauigkeit an, denn jede Krankenkasse hat zu jedem Versorgungsbereich einen eigenen Vertrag, der regelt, welche Unterlagen der Abrechnung beiliegen müssen. In dieser Abteilung werden auch zentral alle Kundendokumente (wie Rezepte, Lieferscheine) gescannt, damit die anderen Kolleg:innen digital damit weiter arbeiten können.
Ausbildung
Kauffrau / Kaufmann für Büromanagement (w/m/d)
Was macht man da? Und wie läuft die Ausbildung ab?
Damit unsere Kunden ihre Ware bekommen und wir mit den Krankenkassen abrechnen können, müssen viele Daten und Unterlagen am Computer bearbeitet und viele Fragen geklärt werden. Als Azubi:ne im Büro haben Sie dabei telefonischen Kontakt zu den Kunden, zum Außendienst, den Krankenkassen oder anderen am Prozess Beteiligten.

Unsere regelmäßigen Azubi-Workshops vervollständigen den Einblick in die komplexen Prozesse unseres Unternehmens.

Um Sie bestens auf Ihre Abschlussprüfung vorzubereiten, durchlaufen Sie während der Ausbildung verschiedene Teams und Abteilungen und werden durch Azubi-Präsentationen und externe Vorbereitungskurse unterstützt.

Unsere Ausbilder:innen stehen Ihnen dabei immer unterstützend zur Seite.

Damit Sie sich in der Ausbildung optimal auf die Berufsschule oder den betrieblichen Teil der Ausbildung konzentrieren können, werden Sie im Blockunterricht an der Berufsschule in Hildesheim unterrichtet. Gemeinsame Aktivitäten mit den anderen Azubi:nen und Ausbilder:innen runden das Ausbildungsangebot bei noma-med ab.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um mich zu bewerben?
  • ein guter Sekundarabschluss 1
  • Keine 5 in Mathe oder Deutsch
  • Spaß an der Arbeit mit Menschen und im Team
  • Spaß an der Arbeit mit dem Computer
  • Sorgfältige Arbeitsweise
  • Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Verantwortungsbewusstsein
Fachkraft für Lagerlogistik (w/m/d)
Was macht man da? Und wie läuft das ab?
Die Kolleg:innen in der Logistik sorgen dafür, dass unsere Kunden zum richtigen Zeitpunkt mit der richtigen Ware beliefert werden.

Zu der täglichen Arbeit gehören sowohl die Beschaffung der benötigten Waren, der Wareneingang, das Packen der Pakete mit Warenausgang als auch die direkte Belieferung der Kund:innen. Das macht die Arbeit sehr abwechslungsreich.

Um den Einblick in die komplexen Prozesse in unserem Unternehmen zu vervollständigen, organisieren wir regelmäßig Azubi-Workshops und Einblicke in andere Abteilungen. Unsere Ausbilder:innen stehen Ihnen während der gesamten Ausbildungszeit immer unterstützend zur Seite. Gemeinsame Aktivitäten mit den anderen Azubis und Ausbilder:innen runden das Ausbildungsbild/die Ausbildung bei noma-med ab. 

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um mich zu bewerben?
  • Mindestens Realschulabschluss mit guten Noten; vor allem in Mathe und Deutsch
  • Körperliche Fitness und Spaß an Bewegung
  • Spaß an der Arbeit mit dem Computer
  • Spaß an Teamarbeit
  • Lern- und Leistungsbereitschaft